Startseite

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

02.09.2020

Schaubild für Eltern – Verhalten bei Erkältungssymptomen

17.08.2020

Büchergeld für das Schuljahr 2020/2021

Liebe Eltern,
für das Schuljahr 2020/2021 benötigen wir von Ihnen für die Schulbücher einen Eigenanteil in Höhe von 12,- €. Wir bitten Sie uns das Büchergeld in diesem Schuljahr erstmalig auf unser Schulkonto zu überweisen.
Kontoinhaber: Stadt Bochum – GS In der Voede
IBAN: DE22 4305 0001 0019 4136 65

Mit freundlichen Grüßen
Reifer – Schulleiter

12.08.20

Frühbetreuung

Ab Donnerstag, 13.08.20 findet die Frühbetreuung ab 7:30 Uhr wieder statt!

Wir sind telefonisch wieder erreichbar. Der Fehler wurde schnell behoben.

07.08.20

Herzlich willkommen zum neuen Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
herzlich willkommen zum neuen Schuljahr.

Wir starten am Mittwoch, den 12.08.2020, um 08.10 Uhr. Am Mittwoch, Donnerstag und am Freitag findet Klassenunterricht von 08.10 bis 11.45 Uhr bei der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer statt. Am ersten Schultag wird die Klassenlehrerin/wird der Klassenlehrer die Kinder auf dem Schulhof in Empfang nehmen und ihnen den neuen Aufstellplatz zeigen. Anschließend werden alle wichtigen Informationen und alle wichtigen neuen Regeln mit den Kindern besprochen.

Mit der Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 wurden durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung Eckpunkte für den Schulbetrieb festgelegt. Durch die anhaltende Pandemie ergeben sich darüber hinaus noch weitere vorrübergehende Änderungen bzw. Anpassungen.

  • Mund-Nasen-Schutz
    Maskenpflicht immer und überall (Pausenhof, Schulgarten, Flure, Toiletten, etc.), außer am eigenen Sitzplatz in dem Klassenraum!

Jedes Kind soll eine Ersatzmaske in die Schule mitbringen und für den Notfall in seinem Individualfach in der Klasse aufbewahren.

  • Innerhalb der Klasse besteht eine feste Sitzordnung.
  • Sportunterricht findet bis zu den Herbstferien ausschließlich im Freien (auf dem Pausenhof) statt. Nach dem Sportunterricht müssen sich die Kinder die Hände waschen bzw. desinfizieren.
  • Der Schwimmunterricht entfällt vorerst bis zu den Herbstferien.
  • Musikunterricht:
    Auf gemeinsames Singen in geschlossenen Räumen werden wir vorerst bis zu den Herbstferien verzichten.

Der Jekits-Unterricht findet frühestens ab dem 01.09.2020 statt.

  • Der katholische Religionsunterricht findet zunächst bis Mitte September als Lernen auf Distanz statt.
  • Die Möglichkeit der Frühbetreuung entfällt bei allen Bochumer Schulen vorerst bis zu den Herbstferien
  • Der geplante Tag der offenen Tür am 03.10.2020 wird dieses Schuljahr ersatzlos ausfallen.

Trotz der vielen Verhaltensregeln, Bestimmungen und Einschränkungen sind wir bemüht, alle Möglichkeiten auszuschöpfen und den Unterrichtsbetrieb möglichst vollständig stattfinden zu lassen.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und einen erfolgreichen Schulstart.

Mit freundlichen Grüßen
Reifer -Rektor

03.08.20

Konzept für einen angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/21

Hier finden Sie die aktuellen Informationen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW zu Beginn des neuen Schuljahres, auch direkt als Download:

27.07.20

Einschulung 2020

Sehr geehrte Eltern,
der Schulstart Ihres Kindes rückt immer näher. Aufgrund der aktuellen Informationen bzgl. des Schulbetriebes nach den Sommerferien möchte ich Ihnen mitteilen, dass die Einschulungsfeierlichkeiten an zwei aufeinanderfolgenden Tagen geplant sind.

Die Einschulungsfeier der Klasse 1a wird am Donnerstag, den 13.08.2020, stattfinden. Die Einschulungsfeier der Klasse 1b wird am Freitag, den 14.08.2020 stattfinden.

Die Feierlichkeiten werden um 08.30 Uhr auf dem Schulhof mit einem „Open-Air Gottesdienst“ starten. Im Anschluss daran haben die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde. Um ca. 10:15 Uhr wird der erste Schultag zu Ende sein. Falls neue Erkenntnisse und neue Informationen die geplante Einschulungsfeier Ihres Kindes betreffen, werde ich Sie schnellstmöglich über die bekannten Kommunikationskanäle (Homepage und Email) informieren.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Reifer -Rektor

Masernschutzgesetz vom 01.03.2020

Das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention ändert das Infektionsschutzgesetz. Das neue Infektionsschutzgesetz IfSG sieht vor, dass alle Personen in Gemeinschaftseinrichtungen einen Masernschutz vorweisen müssen (Vgl. ifSG § 20). Dieser Masernschutz muss für alle Schülerinnen und Schüler, die bereits an unserer Schule sind, bis zum 31.07.2021 nachgewiesen werden.